Vorsitzender

  • Salman Yigitoglu

Stv. Vorsitzender

  • Ibrahim Aygördü

Schriftführer

  • Ali Utas

Stv. Schriftführer

  • Hidir Bulut

Die Disziplinarkommission wird durch die Mitgliederversammlung für zwei Jahre
in geheimer Wahl und in öffentlicher Zählung gewählt. Sie besteht aus vier (4)
Mitgliedern. Die Disziplinarkommission bleibt im Amt bis eine neue gewählt wird.
Sie trifft sich mindestens dreimal (3) im Jahr mit mindestens drei Mitgliedern. Die
Beschlüsse werden mit einfacher Mehrheit gefasst. Disziplinarkommission wählt
in ihrer ersten Sitzung unter ihren Hauptmitgliedern einen Vorsitzenden, einen
Stellvertreter und einen Schriftführer. Der Vorsitzende beruft Sitzungen ein und
leitet sie. Der Schriftführer führt Protokoll. Die Hauptmitglieder des
Disziplinarkommission dürfen an den Sitzungen des Vorstandes teilnehmen. Sie
haben Rederecht aber kein Stimmrecht.

Die Disziplinarkommission trifft auf schriftlichen Anträgen
folgende Entscheidungen:

  • Ermahnung
  • Vorübergehender Ausschluss aus der Mitgliedschaft
  • Endgültiger Ausschluss aus der Mitgliedschaft

Die Disziplinarkommission teilt alle ihre Entscheidungen schriftlich an die
Mitglieder mit. Die Entscheidungen der Disziplinarkommission können nur bei der
Mitgliederversammlung schriftlich Widerspruch eingelegt werden.